Hilfe und Erklärungen zur Webseite

Bieterschritte
Vorgegeben ist ein minimales Gebot, welches nicht unterschritten werden kann. Die weiteren Bieterschritte sind vorprogrammiert und erhöhen sich generell um CHF 20.–, unabhängig vom Basispreis des jeweiligen Angebotes.

Computergestütztes Bietsystem
Bei der Auktionseröffnung wird der Limitpreis sowie 0 Gebote angezeigt. Geht das erste Gebot ein, sehen Sie, dass 1 Gebot vorliegt und werden über den nächsten minimalen Bieterschritt informiert. Sie können nun Ihr Gebot um das minimale oder einen höheres Gebot steigern. Unterschreiten Sie den vorprogrammierten Bieterschritt, erscheint der Hinweis Ihr Gebot war nicht hoch genug, um Sie zum Höchstbietenden zu machen! Möchten Sie weiterbieten? Haben Sie Ihr Gebot auf den vorgegebenen Bieterschritt erhöht sowie bestätigt und gehen zur Auktion zurück, finden Sie die Meldung Sie sind momentan der Höchstbietende. Wird Ihr Gebot überboten, werden Sie per Mail darauf aufmerksam gemacht und können weiterbieten: Entweder in der Höhe des vorgegeben Bieterschrittes oder nach Belieben. Klicken Sie auf Verlauf ansehen erscheint zum jeweiligen Plakat eine Liste mit der Anzahl der Bieter und der Höhe der einzelnen Bieterschritte.

Entscheiden Sie sich für den Sofortkauf, wird das Plakat automatisch aus der Auktion entfernt.

Das System garantiert Ihnen, dass Sie während der ganzen Auktionsdauer auf dem aktuellen Stand sind und kein Gebot verpassen.

Sofortkauf
Mit dem Sofortkauf-Button können Sie die Auktion beenden und ein Plakat sofort zum angezeigten Sofortkaufpreis zuzüglich dem Aufgeld und der MwSt. erwerben. Nach dem Klick auf den Sofortkauf-Button wird das Plakat unvermittelt aus der Auktion genommen und Ihnen nach Bezahlung zugestellt.

Versandkosten für Mehrfachkäufer
Ersteiger von mehreren Plakaten haben die Versandkosten nur einmal zu bezahlen. Mehrfach aufgeführte Versandkosten können selbstverständlich auf der Rechnung in Abzug gebracht werden.

Zustand
Bei Plakaten, besonders bei älteren Blättern, wird bei der Beurteilung des Zustandes ein anderer Maßstab angelegt, als es bei Druckgrafik üblicherweise der Fall ist. Aus diesem Grund wird der Zustand auch dann noch als «A» bezeichnet, wenn das Blatt z.B. geringe Knitterungen, minimale Verschmutzungen oder kleine Einrisse außerhalb der Darstellung aufweist.

A = Plakat in gutem Zustand. Bild voll erhalten. Falten und kleine Einrisse höchstens im Rand.
B = Plakat-Bild voll erhalten. Falten und Risse möglich.
C = Plakat restauriert.
aJ = Auf Japanpapier aufgezogen.
aL = Auf Leinen aufgezogen.
aF = Auf Folie aufgezogen.

Drucktechnik
Die Bestimmung der Drucktechnik ist nicht in jedem Fall eindeutig möglich. Die Angaben zu den Techniken wurden von uns nach bestem Wissen und Gewissen gemacht.

FL = Farblitho
LI = Litho
FO = Farboffset
OF = Offset
TD = Tiefdruck
LO = Linoldruck
BD = Buchdruck
SD = Siebdruck

Masse
Angegeben ist die Blattgröße in cm; dabei geht Höhe vor Breite.

Aufgeld
Auf alle auf dieser Seite getätigten Geschäfte wird ein Aufgeld von 15% verrechnet. Bei inländischen Käufern wird zusätzlich die Mehrwertsteuer von 8% erhoben.